+
   
Mediathek
Mediathek
Video

Erinnern 3.0 – 75 Jahre Kriegsende

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Wie wird in welchem europäischen Land des Zweiten Weltkriegs gedacht? Dazu existieren ganz unterschiedliche Herangehensweisen. Mit ihrem Instagram-Museum zeigen junge Europäerinnen und Europäer, wie sie modernes Erinnern verstehen, und diskutieren darüber mit dem Historiker Nils Steffen, dem Journalisten Marcus Bösch und dem Publikum.

Moderation: Malina Emmerink, Körber-Stiftung

zurück
to top