+
   
Mediathek
Mediathek
Video

Erstpreisträgerin des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten: Floria Herget

Die Schülerin Floria Herget ist Erstpreisträgerin beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2018/19 zum Rahmenthema »So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch«. In ihrer Forschungsarbeit beschäftigt sich Floria Herget, 10. Klasse des Romain-Rolland-Gymnasium Dresden, mit der Integration und Assimilation von Hugenotten und Waldensern in Hessen-Kassel im 17. und 18. Jahrhundert.

Beim 26. Geschichtswettbewerb beteiligten sich bundesweit mehr als 5.600 Kinder und Jugendliche mit insgesamt 1.992 Beiträgen – fünf Beiträge wurden mit einem ersten Preis ausgezeichnet.

zurück

Informationen

Datum: 19.11.2019


zusätzliche Informationen:

Geschichtswettbewerb

to top