X
   
Mediathek
Mediathek
Download MP3
Audio

Europe@Debate: Wie viel Protest braucht Europa?

Matthias Naß im Gespräch mit Rebecca Harms, die Grünen/EFA

In immer mehr europäischen Ländern demonstrieren Menschen gegen politische Beschlüsse. Welche Erfolgsaussichten haben Bürgerbewegungen heute in der EU? Im Vorfeld der Europawahl diskutiert Rebecca Harms, frische gekürte Spitzenkandidatin und Fraktionsvorsitzende der Grünen/EFA im Europäischen Parlament, mit ZEIT-Korrespondent Matthias Naß am 20. Februar im KörberForum, wie Proteste die europäische Politik beflügeln können und über Möglichkeiten zur politischen Teilnahme in der EU. Dabei wurde auch ausführlich auf die aktuellen Ereignisse in Ukraine eingegangen. Begrüßung: Dr. Lothar Dittmer, Vorstand Körber-Stiftung.

zurück

Informationen

Datum: 19.02.2014
Ort: Hamburg
Personen: Rebecca Harms, Matthias Naß



zusätzliche Informationen:

Video

to top