X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Fachkonferenz Exilland Deutschland – Kultur im Exil

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Wie kann es gelingen Kreative und Kulturschaffende im Exil zu unterstützen? Mit dieser und anderen Fragen beschäftigen sich Maik Müller von der Martin Roth-Initiative, Amelie Deuflhard, Kampnagel-Intendantin sowie Khaled Barakeh von coculture e.V. in dem Podiumsgespräch »Kultur im Exil«. Eingeleitet wird das Gespräch von der Künstlerin Tewa Barnosa, die Einblicke in ihre Arbeit in Libyen und Deutschland gibt.
Moderatorin: Dr. Agata Klaus, Programmleiterin Zusammenhalt

Aufzeichnung vom 28. Mai 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 28.05.2019
Ort: Hamburg
Personen: Amelie Deuflhard



zusätzliche Informationen:

Tage des Exils

to top