X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Forscher fragen: Die Rosetta-Mission

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt gelang Ende 2014 die weiche Landung auf einem Kometen. Zehn Jahre war die Sonde »Rosetta« der European Space Agency dafür zum Himmelskörper »67/Churyumov-Gerasimenko« unterwegs. Stephan Ulamec, Projektleiter beim Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt, berichtet von den Herausforderungen und wissenschaftlichen Zielen der Entdeckungsreise. Johannes Büchs, ARD, moderiert.

zurück

Informationen

Datum: 13.09.2015
Ort: Hamburg
Personen: Stephan Ulamec, Johannes Büchs

to top