X

Mediathek

Video

Forscher fragen: Physik des Gedränges

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Wie reagieren Menschen im Gedränge? Katastrophen wie bei der Loveparade in Duisburg zeigen die gefährliche Dynamik von Menschenmassen. Dichte, Durchsatz und Volumen bieten physikalische Erklärungsmodelle für dieses Phänomen. Ob wir uns bewegen wie Teilchen, diskutiert Armin Seyfried vom Forschungszentrum Jülich.
Moderation: Johannes Büchs, ARD

Aufzeichnung vom 28. November 2017 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 28.11.2017
Ort: Hamburg
Personen: Armin Seyfried, Johannes Büchs

Mehr zu: Forscher, MINT, Physik


to top