X
   
Mediathek
Mediathek
Download MP3
Audio

Forscher fragen: Physik in der Politik

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Welche Rolle kann die Naturwissenschaft in der Gesellschaft spielen? Und welche sollte sie spielen? Der Wissenschaftler Ernst Ulrich von Weizsäcker bringt sich als Physiker und Biologe in politische Debatten ein, etwa zu Klimapolitik und Ressourceneffizienz. Der 2013 als einer der 100 weltweit einflussreichsten Denker der Welt ausgezeichnete Wissenschaftler erklärt, warum die Politik aus der Physik lernen kann. Moderation: Martin Meister, GEO International.

zurück

Informationen

Datum: 29.09.2014
Ort: Hamburg
Personen: Ernst Ulrich von Weizsäcker, Martin Meister



zusätzliche Informationen:

Video

to top