X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Gebundenes Leben: Science-Fiction

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Eine Internetplattform sammelt Daten von Millionen von Menschen. Über eine App bestellte Drogen werden anonym per Drohne ausgeliefert. Die Autoren Marc Elsberg und Zoë Beck legen ihren Romanen »Zero« und »Die Lieferantin« erschreckend realistische Szenarien einer überdigitalisierten Welt zugrunde. In Kooperation mit dem Literaturhaus Hamburg.
Moderation: Rainer Moritz, Literaturhaus Hamburg

Aufzeichnung vom 3. Mai 2018 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 03.05.2018
Ort: Hamburg
Personen: Marc Elsberg, Zoë Beck, Rainer Moritz



to top