X
   
Mediathek
Mediathek
Foto: Max Parovsky
Download MP3
Audio

Geschehenes und Gesehenes – Burghart Klaußner über Geschichtsbilder im Film

Filme können historische Ereignisse lebendig werden lassen, sie haben aber auch die Macht, das Bild davon zu formen. Wie nähert man sich als Schauspieler einer Figur der Zeitgeschichte? Darüber sprechen der mehrfach ausgezeichnete Schauspieler Burghart Klaußner und Sabine Moller, die an der Humboldt-Universität Berlin den Zusammenhang zwischen Geschichtsbewusstsein und Filmwahrnehmung erforscht, und der Moderator Christoph Bungartz, NDR.

Ein Beitrag vom Deutschlandfunk (Autorin: Ursula Storost) über die Veranstaltung im KörberForum vom 25. Januar 2017.

Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 25.01.2017
Ort: Hamburg
Personen: Burghart Klaußner, Sabine Moller, Christoph Bungartz



to top