Mediathek
Foto: Marc Darchinger
Download MP3
Audio

Hedwig Richter: Volksbegehren oder Staatsgewalt? Wie Wahlen Demokratien zur führenden Regierungsform machten

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Rechtsruck in Europa, ein umstrittener US-Präsident, der Vorurteile schürt und unberechenbar wirkt und die autoritär geführte Weltmacht China. Manche meinen, dass Demokratien ein Modell von gestern sind. Nicht aber Hedwig Richter. Mit der Historikerin sprechen wir in dieser Folge über das Frauenwahlrecht, demokratische Bewegungen und die Rolle von Wahlen für Demokratien in der Neuzeit.

zurück

Informationen

Datum: 20.06.2019


zusätzliche Informationen:

weitere Podcasts der Reihe History & Politics