X

Mediathek

Video

Herlinde Koelbl: Targets

Herlinde Koelbl im Gespräch mit Klaus Wehmeier (Körber-Stiftung) zu ihrem Projekt »Targets« am 5. Juni 2014 im KörberForum – Kehrwieder 12.
Copyright: Herlinde Koelbl / Körber-Stiftung.
Fotografie-Ausstellung: Deutsches Historisches Museum Berlin, Mai bis Oktober 2014.
Katalog erschienen im Prestel-Verlag.

Welche Bilder begleiten Soldaten, wenn sie lernen zu töten? Die international bekannte Fotografin Herlinde Koelbl ist diesen Fragen jahrelang nachgegangen – auf Schießplätzen und Kasernen in allen Teilen der Welt, in unterirdischen Tunneln, trostlosen Wüstencamps und arabischen Kulissendörfern.

zurück

Informationen

Datum: 04.06.2014
Ort: Hamburg
Personen: Herlinde Koelbl, Klaus Wehmeier

Mehr zu: Fotografie, Militär


to top