X
   
Mediathek
Mediathek
Video

»Ich stehe für ein demokratisches Russland und deswegen stehe ich für ein europäisches Russland«

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Munich Young Leader Dmitri Androssow, Mitglied der russischen Oppositionspartei Parnas, diskutiert im Gespräch mit Liana Fix, Programmleiterin im Bereich Internationale Politik der Körber-Stiftung, die Zukunft der europäisch-russischen Beziehungen, die Präsidentschaftswahlen in Russland in 2018 und das Verhältnis zwischen der Ukraine und Russland. Aus seiner Sicht gehört Russland zu Europa, wobei er zugleich fordert, dass Presse- und Versammlungsfreiheit zu einem demokratischen Russland dazugehören müssen.

zurück

Informationen

Datum: 17.02.2017
Ort: München


to top