+
Mediathek
Sollte dieses Video nicht angezeigt werden, lassen Sie bitte Marketing-Cookies zu. Die Möglichkeit zur entsprechenden Auswahl bietet Ihnen dieser Link.
Alternativ können Sie das Video auf Youtube ansehen.
Video

Indien – Demokratie in der Krise?

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Indien steht politisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich vor enormen Herausforderungen: gravierende soziale Ungleichheit, ein unsicherer Arbeitsmarkt, eine zunehmende Krise in der Energie- und Wasserversorgung, die Folgen der globalen Erwärmung, ein rasanter Anstieg bei Infektionskrankheiten und Bedrohung durch terroristische Aktivität. Doch wiederkehrende Blockaden lähmen Regierungskoalition und Parlament und verhindern notwendige Reformen. Würde es Indien gelingen, die Probleme zu bewältigen, könnte es zukünftig zur Führungsmacht aufsteigen. Welche Schritte muss die indische Führung unternehmen, um die zukünftige Stabilität zu sichern? Welche Stärken und Schwächen hat die indische Demokratie? Mit Mira Kamdar, Autorin und Indienexpertin des World Policy Institute, New York, sprach Christian Wagner, Leiter Forschungsgruppe Asien, Stiftung Wissenschaft und Politik Berlin (SWP) am 29. Januar 2013 im KörberForum.

zurück

Informationen

Datum: 28.01.2013
Ort: Hamburg
Personen: Mira Kamdar, Christian Wagner



to top