X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Journalismus im Exil: der Fall Saudi-Arabien

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Die Bedrohung saudischer Journalisten machte vergangenes Jahr durch die Ermordung Jamal Khashoggis weltweit Schlagzeilen. Im Rahmen der Global Investigative Journalism Conference besprechen die Dokumentarfilmerin Safa Al Ahmad und Susanne Koelbl, DER SPIEGEL, Möglichkeiten, über das Land zu berichten.
In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung.
Moderation: Ronen Steinke, Süddeutsche Zeitung

Aufzeichnung vom 26. September 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 26.09.2019
Ort: Hamburg
Personen: Safa Al Ahmad, Susanne Koelbl



to top