Mediathek
Foto: Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung
Download MP3
Audio

Können Flugzeuge mit Bioenergie fliegen, Daniela Thrän?

Warum die Energiewende nicht ohne die Agrarwende klappt.

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Spätestens seit Fridays For Future ist es in der öffentlichen Diskussion angekommen: Wenn wir es schaffen wollen, bis 2050 klimaneutral zu werden, brauchen wir die Energiewende! Aktuell entstehen in Deutschland 80% des CO2 Ausstoßes durch die Energieversorgung. Podcast-Host Anna Schunck spricht in der fünften Podcast-Folge von Future Changers mit Daniela Thrän über Energie aus Pflanzen und Reststoffen, über energiesparende Mobilitätskonzepte und darüber, warum die Agrarwende Voraussetzung für die Energiewende ist. Daniela Thrän ist Professorin für Bioenergiesysteme an der Universität Leipzig, sie forscht zudem am Deutschen Biomasseforschungszentrum und dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung.

Future Changers – Der Podcast für nachhaltige Innovation thematisiert in der ersten Staffel mit dem Titel »biobasiert« Fragen der Bioökonomie. In sechs Folgen spricht die Journalistin und Nachhaltigkeitsexpertin Anna Schunck vom Online-Magazin VIERTEL \ VOR mit Expertinnen und Experten über ein nachhaltigeres Wirtschaftssystem, Laborfleisch, nachhaltige Mode, ressourcenschonendes Bauen, Bioenergie und Bioplastik. Dabei geht es immer wieder um Befunde aus dem TechnikRadar, der Studie von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und Körber-Stiftung, die 2020 erfasst, was die Deutschen über Bioökonomie denken.

zurück

Informationen

Datum: 05.08.2020
Länge: 00:44:38
Personen: Anna Schunck



zusätzliche Informationen:

Abonnieren Sie »Future Changers – Der Podcast für nachhaltige Innovation«:
mehr Informationen