X
   
Mediathek
Mediathek
Download MP3
Audio

Körber Debate: Zerbricht China an sich selbst?

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

China steht vor immensen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen. Der Aufschwung der letzten Jahrzehnte hat die Kluft zwischen Arm und Reich wachsen lassen. Umweltverschmutzung, Korruption und die Alterung der Gesellschaft setzen die Politik unter Handlungsdruck. Kann das politische System unter Präsident Xi Jinping diese Aufgaben meistern? Darüber debattierten Minxin Pei, Professor am Claremont McKenna College in Kalifornien, und der ehemalige deutsche Botschafter in Peking, Volker Stanzel, am 29. September im KörberForum. Es moderierte Stefan Kornelius. In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung. Begrüßung: Bernhard Müller-Härlin, Programm Leiter Bereich Internationale Politik der Körber-Stiftung.

zurück

Informationen

Datum: 28.09.2014
Ort: Hamburg
Personen: Minxin Pei, Volker Stanzel, Stefan Kornelius



zusätzliche Informationen:

Video

to top