X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Körber History Forum 2017: Ist Russland auf dem Weg in das posteuropäische Zeitalter?

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Diskussion mit Nina L. Khrushcheva, New School New York, Fyodor Lukyanov, Russia in Global Affairs aus Moskau und Gwendolyn Sasse, Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien. Es moderierte Cathrin Kahlweit, Süddeutsche Zeitung. Vom Zerfall der Sowjetunion blieb Russland bis heute eine ungelöste Wertedebatte, die nicht nur das Selbstverständnis des Landes, sondern auch sein Verhältnis zu seinen europäischen Nachbarn betrifft. Bricht Russland aktuell mit seiner 300jährigen Tradition einer europäischen Zukunftsperspektive? Ist der Traum von einem gemeinsamen europäischen Haus endgültig ausgeträumt?

zurück

Informationen

Datum: 17.06.2017
Ort: Berlin
Personen: Cathrin Kahlweit



zusätzliche Informationen:

Alle Videos vom Körber History Forum 2017

to top