+
   
Mediathek
Mediathek
Video

Körber History Forum: Europa am Ende des säkularen Zeitalters?

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Wachsende Multiethnizität und Multireligiösität, engere globale Vernetzung: Europa muss sich neu mit der Bedeutung von Religion auf dem Kontinent auseinandersetzen. Inwieweit ist Europa heute in einem post-säkularen Zeitalter angekommen? Lamya Kaddor vom Liberal-Islamischen Bund, Fania Oz-Salzberger von der Universität Haifa, die Moderation Sonja Zekri von der Süddeutschen Zeitung und Udo Di Fabio von der Universität Bonn (v.l.n.r.) debattierten über Religion und Staat, religiösen Extremismus und die Instrumentalisierung von Religion in politischen Debatten.

zurück

Informationen

Datum: 09.09.2016
Ort: Berlin
Personen: Lamya Kaddor, Fania Oz-Salzberger, Sonja Zekri, Udo Di Fabio



to top