X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Körber History Forum: Migration und Identität

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Zuwanderung, Vertreibung, Flucht und Asyl sind auf dem europäischen Kontinent keine neuen Phänomene, sondern reichen historisch weit zurück. Inwieweit hilft der Blick auf Migrationsgeschichte beim Umgang mit Flüchtlingen heute und wie kann Europa auf diese Langzeitherausforderung reagieren? Das diskutierten Ulrich Herbert von der Universität Freiburg, Francois Gemenne von der Paris School of International Affairs, Norman Naimark von der Universität Stanford und der Moderator Juan Moreno, Der SPIEGEL (v.l.n.r.).

zurück

Informationen

Datum: 09.09.2016
Ort: Berlin
Personen: Ulrich Herbert, Francois Gemenne, Norman Naimark, Juan Moreno



to top