X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Körber-Preis 2008 für Maria Blasco

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Der Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft 2008 ging an die Molekularbiologin Maria Blasco vom Nationalen Krebsforschungszentrum (CNIO) in Madrid. Ihre Erkenntnisse versprechen neuartige Krebstherapien und könnten helfen, das Lebensalter von Zellen – und damit womöglich auch das des Menschen – zu verlängern. Für ihre weiteren Forschungsarbeiten stellte ihr die Körber-Stiftung 750.000 Euro zur Verfügung.

zurück

Informationen

Datum: 06.09.2008
Personen: Maria Blasco

to top