X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Körber-Preisträger Hans Clevers im Gespräch mit Ranga Yogeshwar

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

»Mein großer Traum wäre, dass es eines Tages große Biobanken mit Organoiden gibt aus unterschiedlichen Geweben, die von unterschiedlichen noch lebenden Spendern stammen und mit diesen statt mit Organtransplantationen Patienten heilt, deren Organe nicht mehr arbeiten.«

Der niederländische Biologe und Mediziner Hans Clevers hat am 7. September 2016 den Körber-Preis 2016 für ein neues Standardverfahren zur unbegrenzten Vermehrung von adulten Stammzellen erhalten. Mit dieser Entdeckung lassen sich Medikamente unter lebensechten Bedingungen testen sowie schadhafte Organe heilen und möglicherweise ersetzen. Im Gespräch mit Ranga Yogeshwar während des Festaktes im Hamburger Rathaus erzählt er über seine Forschungsarbeiten.

zurück

Informationen

Datum: 06.09.2016
Ort: Hamburg
Personen: Hans Clevers, Ranga Yogeshwar



to top