+
Mediathek
Sollte dieses Video nicht angezeigt werden, lassen Sie bitte Marketing-Cookies zu. Die Möglichkeit zur entsprechenden Auswahl bietet Ihnen dieser Link.
Alternativ können Sie das Video auf Youtube ansehen.
Video

Körber Studio Junge Regie 2015 – Öffentliche Jurysitzung

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Zum Abschluss des Theaterfestivals Körber Studio Junge Regie 2015 diskutierte die Jury über die gezeigten Inszenierungen. Ausgezeichnet wurde: »Stop Being Poor« (Norwegische Theaterakademie) von und mit Anders Firing Aardal, Matias Askvik, David Jensen, Marthe Sofie Løkeland Eide, Ylva Owren und Heiki Eero Riipinen. Jury 2015: Peter Carp (Intendant Theater Oberhausen), Cornelia Fiedler (Journalistin), Dr. Christoph Rodatz (Theaterwissenschaftler), Rita Thiele (stellv. Intendantin, Deutsches Schauspielhaus Hamburg) und Roger Vontobel (Regisseur). Moderation: Barbara Burckhardt (Theater heute).

zurück

Informationen

Datum: 13.06.2015
Ort: Hamburg
Personen: Joachim Lux, Peter Carp, Cornelia Fiedler, Christoph Rodatz, Rita Thiele, Roger Vontobel, Barbara Burckhardt

zusätzliche Informationen:

Weitere Infos zu »Stop Being Poor«
Pressemeldung vom 15.06.2015
Videointerview mit dem Gewinnerteam aus Norwegen

to top