X
   
Mediathek
Mediathek
Video

KörberKonferenz 2018: »Learning Cities« – Praxisbeiträge

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Wo gelingt die Öffnung von klassischen Bildungsinstitutionen und welche Best-Practice-Beispiele gibt es bereits in Deutschland? Dr. Thomas Bartoschek von der Universität Münster stellte das Projekt SenseBox vor, der Schülerbeirat der Initiative NAT berichteten vom ihrem Schülerkongress zum Thema Zukunftstechnologien, Frauke Untiedt stellte die Hamburger Bücherhallen als »Dritten Lernort« vor, Micha Pallesche zeigte am Beispiel der Ernst-Reuter-Schule in Karlsruhe auf, wie Schule sich öffnen und die Schülerinnen und Schüler aktiv in die Schulentwicklung miteinbeziehen kann und Julia Freudenberg von der Hamburger Hacker School machte deutlich, wie sich Kinder und Jugendliche durch »Inspirer« aus der Praxis für IT begeistern lassen.

zurück
to top