X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Koloniale Amnesie?

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Deutschland setzte sich weniger und später als andere Länder in Europa mit seinem kolonialen Erbe auseinander. Der Migrationsforscher Mark Terkessidis zeigt, wie vielfältig die Bereiche sind, in denen das Erbe von Kolonialismus und Imperialismus bis heute nachwirkt. Er plädiert für eine kritischere Auseinandersetzung und betont, was es dabei für alle zu gewinnen gibt.
Moderation: Christine Gerberding, NDR

Aufzeichnung vom 20. November 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 20.11.2019
Ort: Hamburg
Personen: Mark Terkessidis, Christine Gerberding



to top