X
   
Mediathek
Mediathek
Foto: WOZ/Florian Bachmann
Download MP3
Audio

Kübra Gümüşay zeigt, wie Sprache die Gesellschaft formt

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Wir brauchen die Perspektiven anderer, um die Welt zu begreifen; wie wir die Welt und die Menschen sehen, beeinflusst maßgeblich unsere Sprache; sie konstruiert nicht nur Labels und Vorurteile im gesellschaftlichen Diskurs, sondern sogar unser Empfinden von Raum oder Zeit, sagt Kübra Gümüşay. Mit der Autorin spricht Diana Huth über die Macht der Sprache, Stereotype und über das schönste Wort der Welt: yakamoz.

Mehr zu Kübra Gümüşay auf www.kubragumusay.com

Ihren Vortrag (Video) zum Thema Heimat in Zeiten von Wandel

zurück

Informationen

Datum: 29.06.2020
Länge: 00:29:49


zusätzliche Informationen:

Abonnieren Sie den Podcast »Gesellschaft besser machen«:
mehr Informationen

to top