X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Kurden unter Beschuss

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Nachdem Kamal Chomani das Unabhängigkeitsreferendum der irakischen Kurden kritisierte, wurde er mit dem Tod bedroht. Schutz fand der irakische Journalist in Hamburg. Mit der Nahost-Expertin Birgit Svensson spricht er über die politische Dimension der »Kurdenfrage«. In Kooperation mit der Weichmann-Stiftung, der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte und der Süddeutschen Zeitung.
Moderation: Wolfgang Krach, Süddeutsche Zeitung

Aufzeichnung vom 25. Juni 2018 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 25.06.2018
Ort: Hamburg
Personen: Kamal Chomani, Birgit Svensson, Wolfgang Krach

Mehr zu: Freiheit, Exil, Politik


to top