+
Mediathek
Download MP3
Audio

»Mehr Indien, weniger China«

Urs Schoettli, langjähriger Asien-Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung, macht in seinem Essay »Mehr Indien, weniger China« deutlich: Die Europäer haben in den vergangenen Jahren dem totalitär regierten China weit mehr Beachtung geschenkt als dem demokratischen Indien. Am 4. April sprach er mit Roger de Weck im KörberForum. Einführung: Dr. Klaus Wehmeier, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Körber-Stiftung.

zurück

Informationen

Datum: 03.04.2011
Ort: Hamburg
Personen: Urs Schoettli, Roger de Weck



zusätzliche Informationen:

Informationen zum Buch

to top