X
   
Mediathek
Mediathek
Video

»Mein Kampf. Karriere eines deutschen Buches«

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Unter diesem Titel veröffentlichte der Journalist Sven Felix Kellerhoff ein Buch über Hitlers antisemitische Propagandaschrift. 70 Jahre nach seinem Tod darf »Mein Kampf« wieder gedruckt werden. Erhält dadurch die neue Rechte Auftrieb? Kellerhoff spricht mit dem Historiker Axel Schildt über Entstehung und Wirkung des Buches, entzaubert Mythen und wagt einen Ausblick auf den künftigen Umgang mit dem Machwerk.
Moderation: Susanne Beyer, Der Spiegel

zurück

Informationen

Datum: 08.02.2016
Ort: Hamburg
Personen: Sven Felix Kellerhoff, Axel Schildt, Susanne Beyer



zusätzliche Informationen:

Audio zum Downloaden

to top