Mediathek
Video

Mohamed Mursi redet in Berlin

Ägyptens Präsident Mohamed Musi hielt am 30. Januar 2013 eine Rede in Berlin

Anlässlich seines Besuchs in Deutschland hielt Mohamed Mursi, Präsident der Arabischen Republik Ägypten, am 30. Januar auf einer Veranstaltung der Körber-Stiftung eine Rede in Berlin. Das Publikum bestand aus gut 200 geladenen Gästen, unter ihnen Politiker, Regierungsvertreter, Experten, Journalisten, Vertreter der Zivilgesellschaft sowie der jungen Generation. Leider würde die Situation in Ägypten in der Berichterstattung oft nicht richtig widergegeben, betonte Mursi mehrfach. Die anschließende Diskussion mit dem Publikum wurde von SPIEGEL-Chefredakteur Georg Mascolo moderiert.

zurück

Informationen

Datum: 29.01.2013
Ort: Berlin
Personen: Mohamed Mursi, Georg Mascolo



zusätzliche Informationen:

English video
Arabisches Video