X

Mediathek

Video

Öffentlicher Meisterkurs mit Thomas Quasthoff

»Die Stimme ist das farbenreichste und schönste Instrument der Welt«, schwärmt Thomas Quasthoff, »und der Liedgesang ist die intimste Form des Musizierens: man kann nichts verstecken.« Der renommierte Bassbariton und gefragte Gesangspädagoge arbeitete eine Woche lang mit den jungen Sängern des Internationalen Opernstudios der Staatsoper Hamburg an Liedern von Strauss, Mozart, Rachmaninoff und Tschaikowsky. Im KörberForum fand dieser ganz besondere Meisterkurs seinen öffentlichen Abschluss vor einem begeisterten Publikum.

mit:
Sergey Ababkin, Tenor
Zak Kariithi, Bariton
Sascha Emanuel Kramer, Tenor
Narea Son, Sopran
Denis Velev, Bassbariton

Musikalische Begleitung: Daveth Clark

Aufzeichnung vom 20. Januar 2017 im KörberForum – Kehrwieder 12
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 27.01.2017
Ort: Hamburg
Personen: Thomas Quasthoff, Constanze Könemann



to top