+

Anna Vonnemann

Foto: David Ausserhofer

Anna Vonnemann studierte Biologie in Kiel und Kunst an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Nach einem Aufenthalt in New York gründete sie 1990 die Kammermusik-Vereinigung Wien, die sie bis zum Jahr 2000 leitete. Seit 2001 lebt und arbeitet sie als freischaffende Künstlerin in Berlin. 2015 wird die Künstlerin zur Startup-Gründerin im Bereich der Rehabilitationstechnik. Veranlasst durch die Erkrankung ihrer Tochter, erfand die Unternehmerin ein Gerät zur Haltungs- und Bewegungskontrolle, das Menschen mit einer neurologisch bedingten Bewegungsstörung ermöglicht, die Haltung eigenständig zu korrigieren. Für Ihre Gründung ReMoD (Remember Motion Device) erhielt Anna Vonnemann 2019 den erstmalig vergebenen Zugabe-Preis der Körber-Stiftung für Gründerinnen 60plus.

Stand: 16.12.2019

Mediathek

Start-up 50plus: Das Kapital der Älteren
04.02.2020

Start-up 50plus: Das Kapital der Älteren

Anna Vonnemann ist 70, sie ist Erfinderin einer patentierten Gehhilfe und erfolgreiche Start-up-Unternehmerin. Was motiviert Menschen wie...

zum Video
to top