+

Annette Ranko

Annette Ranko (Foto: Körber-Stiftung /<br />David Ausserhofer)

Annette Ranko, Jahrgang 1980, als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Nahost-Studien (GIGA) in Hamburg zuständig für Islamismus und islamische Bewegungen. Sie hat Arabisch, Französisch und Neugriechisch in Paris und Mainz studiert und danach »Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien« in Passau und Kairo. Anschließend legte sie den Master of Arts in »Near and Middle Eastern Studies« an der Universität London ab. Ihre Doktorarbeit über die Entwicklung der ägyptischen Muslimbrüder verfasste sie an der Universität Hamburg. Für diese Forschungsarbeit erhielt sie 2013 den Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung.

Stand: 15.10.2013

Mediathek

Die Muslimbruderschaft
31.05.2014

Die Muslimbruderschaft

Wie gelang den Muslimbrüdern der rasante Aufstieg an die Macht in Ägypten? Wie kam es erneut zur gesellschaftlich akzeptierten...

zum Buch
Weltbild der Muslimbrüder
03.12.2013

Weltbild der Muslimbrüder

Die ägyptischen Muslimbrüder haben eine bewegte Geschichte. Für manche stehen die Vertreter eines politischen Islams grundsätzlich für...

zum Audio
Weltbild der Muslimbrüder
03.12.2013

Weltbild der Muslimbrüder

Die ägyptischen Muslimbrüder haben eine bewegte Geschichte. Für manche stehen die Vertreter eines politischen Islams grundsätzlich für...

zum Video
Deutscher Studienpreis 2013: Dr. Annette Ranko
24.11.2013

Deutscher Studienpreis 2013: Dr. Annette Ranko

Die Hamburger Zeithistorikerin Annette Ranko liefert in ihrer Doktorarbeit fundierte Einblicke in das Weltbild der ägyptischen Muslimbrüder....

zum Video
to top