X
   
Mediathek

Axel Petri-Preis

Axel Petri-Preis (Foto: Körber-Stiftung/<br />Christina Körte)

Axel Petri-Preis studierte Musikerziehung, Germanistik und Musikwissenschaft in Wien. Für seinen Abschluss in Musikerziehung erhielt er den Würdigungspreis der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Nach dem Studium lehrte er ein Jahr als Fulbright Teaching Assistant am Department of German Studies des Bard College, New York. Er ist als Gymnasiallehrer und freier Musikvermittler, als Autor von Werkeinführungen und Fachtexten, sowie als redaktioneller Leiter des Internetmagazins »terz« tätig. Er leitet LehrerInnenfortbildungen und Workshops für Jugendliche. Darüber hinaus ist er Autor der Reihe »Module zur zeitgenössischen Musik«, einer Serie von Unterrichtsmaterialien zu zeitgenössischen österreichischen KomponistInnen. Von 2012-2014 war Axel Petri-Preis Stipendiat der 2. Masterclass on Music Education der Körber-Stiftung.

Stand: 01.09.2015

Mediathek

Wie Neue Medien die Musikwelt verändern
28.10.2015

Wie Neue Medien die Musikwelt verändern

Die digitale Revolution hat mit Youtube, Spotify und Co. unser Musikerleben längst verändert. Musik ist jederzeit und allerorts verfügbar....

zum Video
to top