X
   
Mediathek

Aydan Özoğuz

Foto: SPD/Knoll

Aydan Özoğuz, 1967 in Hamburg geboren, ist seit September 2009 Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Hamburg-Wandsbek. Sie ist in der aktuellen 19. Legislaturperiode ordentliches Mitglied im Auswärtigen Ausschuss sowie im Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe.

Von Dezember 2013 bis März 2018 bekleidete sie das Amt der Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Von 2011 bis 2017 war sie stellvertretende Vorsitzende der SPD. Seit 2017 ist sie Mitglied des Parteivorstandes sowie des Präsidiums. Von 1994 bis 2009 arbeitete sie in der Körber-Stiftung in Hamburg. Vor ihrem Bundestagsmandat war sie bereits Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft (2001 bis 2008).

Stand: 14.08.2019

Mediathek

Brücken bauen: 60 Jahre Einwanderung
04.09.2019

Brücken bauen: 60 Jahre Einwanderung

Seit sechs Jahrzehnten ist Deutschland de facto ein Einwanderungsland. Der frühere Bundespräsident Christian Wulff und die ehemalige...

zum Video
Integration, nur wie?
12.04.2016

Integration, nur wie?

Deutschland ist ein Einwanderungsland, nicht erst seit 2015. Bei der Integration von Menschen internationaler Herkunft spielt Bildung eine...

zum Video
Wir sind Deutschland: Debatte um die »Armutszuwanderung«
11.06.2014

Wir sind Deutschland: Debatte um die »Armutszuwanderung«

Migration aus Rumänien und Bulgarien bestimmt derzeit die Integrationsdebatte. Über EU-Freizügigkeit und die Zuwanderungsängste sprechen...

zum Audio

Veranstaltungen

Brücken bauen: 60 Jahre Einwanderung
04.09.2019

Brücken bauen: 60 Jahre Einwanderung

Aufgrund des Wirtschaftswachstums und damit einhergehenden Arbeitskräftemangels begann die Bundesrepublik in den späten 1950er-Jahren mit...

zur Veranstaltung
Integration, nur wie?
13.04.2016

Integration, nur wie?

Deutschland ist ein Einwanderungsland, nicht erst seit 2015. Bei der Integration von Menschen internationaler Herkunft spielt Bildung eine...

zur Veranstaltung
Wir sind Deutschland: Debatte um die »Armutszuwanderung«
12.06.2014

Wir sind Deutschland: Debatte um die »Armutszuwanderung«

Migration aus Rumänien und Bulgarien bestimmt derzeit die Integrationsdebatte. Über EU-Freizügigkeit und die Zuwanderungsängste sprechen...

zur Veranstaltung
50 Jahre türkische Einwanderung
02.11.2011

50 Jahre türkische Einwanderung

Vor 50 Jahren trat das Anwerbeabkommen mit der Türkei in Kraft. Als Gastarbeiter gekommen, sind türkische Einwanderer, ihre Kinder und Enkel...

zur Veranstaltung
to top