+

Catherine de Vries

Foto: privat

Catherine de Vries ist Professorin für Politik an der Bocconi Universität in Mailand und Mitglied des Forschungsteams am Dondena Centre for Research on Social Dynamics and Public Policy. Sie ist zudem außerordentliche Professorin an der Vrije Universiteit Amsterdam und assoziiertes Mitglied am Nuffield College der Universität Oxford. Zuvor hielt sie Professuren an den Universitäten von Oxford und Essex sowie Gastprofessuren an der an den Universitäten in Los Angeles, Mannheim, Wien und am European University Institute. Ihre Forschungsarbeit konzentriert sich auf die Bereiche Politisches Verhalten, Politische Ökonomie und EU-Politik. Bisher sind von ihr zwei Bücher erschienen»Euroscepticism and the Future of European Integration« und »Political Entrepreneurs: The Rise of Challenger Parties in Europe«, die beide mehrfach ausgezeichnet wurden.

Catherine de Vries ist u.a. Kuratoriumsmitglied der Hertie School of Governance in Berlin Redaktionsmitglied von Acta Politica, Comparative Political Studies, European Union Politics sowie dem Journal of Politics and Political Science Research and Methods. 2013 wurde sie als Young Global Leader zum Weltwirtschaftsforum eingeladen.

Stand: 14.08.2020

Mediathek

Kann die EU Gemeinschaft lernen?
01.09.2020

Kann die EU Gemeinschaft lernen?

Die Bewährungsprobe durch die Corona-Pandemie geht weit über Fragen des Gesundheitsschutzes hinaus. Gleichzeitig hat die Krise – trotz aller...

zum Video
to top