+

Charles Landry

Foto: Comedia/Charles Landry

Charles Landry beschäftigt sich schon seit vielen Jahrzehnten mit dem Einfluss von Kultur und Kreativität auf die Entwicklung von Städten. Er hat in Großbritannien, Deutschland und Italien studiert. Seine von ihm 1978 gegründete Kulturberatungsagentur Comedia berät weltweit Städte bei der Entwicklung ihres kreativen Potenzials. Als Autor ist Charles Landry zuletzt mit den beiden Werken »The Civic City in a Normadic World. Where Do I Belong When Everything Is Moving« und »The Creative Burocracy« bekannt geworden.

Stand: 10.12.2018

Mediathek

»Great Cities and Creative Burocracies«
15.11.2018

»Great Cities and Creative Burocracies«

Bürokratie und Kreativität – ein Widerspruch? Nicht, wenn es nach Charles Landry geht. Der britische Städteforscher und Publizist mit...

zum Video
to top