+

Christian Growitsch

Christian Growitsch (Foto: privat)

PD Dr. Christian Growitsch ist seit Oktober 2014 Hochschullehrer für Volkswirtschaftslehre an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg. Von September 2014 bis September 2015 fungierte er als Direktor und Sprecher der Geschäftsführung des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI). Davor war Christian Growitsch von 2010 bis August 2014 Direktor für Anwendungsforschung und Mitglied der Geschäftsleitung des Energiewirtschaftlichen Instituts an der Universität zu Köln sowie Privatdozent für Volkswirtschaftslehre an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Hamburg und Lüneburg promovierte Herr Growitsch an den Universitäten Lüneburg und Cambridge. Im Mai 2010 folgte die Habilitation an der Universität Halle-Wittenberg. Von 2007 bis 2010 leitete er die Abteilung »Energiemärkte und Energieregulierung« des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK) in Bad Honnef. Der Schwerpunkt seiner Forschung und wirtschaftspolitischen Beratung liegt im Bereich der angewandten Mikroökonomik. Er hat sich insbesondere mit der Ökonomie von Energie und Infrastruktur befasst.

Stand: 01.09.2015

Mediathek

Den digitalen Wandel managen
11.10.2015

Den digitalen Wandel managen

Die Trendforscherin Birgit Gebhardt diskutiert mit Verena Fritzsche, Geschäftsführerin des Northern Institute of Technology Management...

zum Audio
to top