X

Christoph Kucklick

Foto: Lucas Wahl

Christoph Kucklick, geb. 1963, Soziologe und Journalist, Chefredakteur der Zeitschrift »GEO«; lange Jahre freier Autor (u.a. »Stern«, »Zeit«, »Brand Eins«), ab 1999 Reporter bei »GEO«; 2004-2008 Chefredakteur des Magazins »GEO Saison«. 2003 für den Kisch-Preis sowie 2012 und 2013 für den Henri-Nannen-Preis nominiert, 2014 erhielt er den Journalistenpreis PUNKT; Buchveröffentlichungen u.a. »Das unmoralische Geschlecht. Zur Geburt der negativen Andrologie« (2008), »Die granulare Gesellschaft. Wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst« (2014).

Stand: 17.12.2017
to top