X
   
Mediathek

Claas-Hinrich Lammers

Foto: privat

Prof. Claas-Hinrich Lammers, geb. 1962 in Hamburg, studierte Medizin an der Universität Hamburg, wo er im Fach Psychiatrie promovierte. Es folgten die Facharztausbildung am Max-Planck-Institut in München, und an den Universitätskliniken von Marburg und Lübeck. Mehrjährige Forschungsaufenthalte am Centre Paul Broca, Paris und am NINDS, Bethesda im Bereich der Neurobiologie. Oberarzt an der Universitätsklinik Lübeck und der Charité, Berlin, wo er 2001 zum Thema der Depressionsbehandlung habilitierte. An der Charité leitete er einen Forschungsschwerpunkt im Bereich der Persönlichkeitsstörungen. Nach der Ausbildung zum Verhaltenstherapeuten machte Herr Lammers Zusatzausbildungen u.a. als Supervisor, Traumatherapeut, in Dialektisch-Behavioraler Therapie und der emotionsfokussierten Therapie. Seit 2006 ist er Ärztlicher Direktor und Chefarzt der I. und III. Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Asklepios Klinik Nord – Ochsenzoll. Herr Lammers schrieb mehrere Fachbücher u.a. zur Therapie narzisstisch gestörter Patienten

Stand: 17.03.2017

Mediathek

Grenzerfahrungen
05.04.2017

Grenzerfahrungen

Wie gehen wir mit Grenzen um? Sind Grenzen ein Urbedürfnis menschlichen Daseins? Was haben Grenzen mit dem Begriff Heimat und biografischen...

zum Video

Veranstaltungen

Grenzerfahrungen
05.04.2017

Grenzerfahrungen

Grenzen trennen, geben Dingen Kontur, fordern Künstler heraus. Wie sie uns prägen, beleuchtet dieser Abend aus drei ganz unterschiedlichen...

zur Veranstaltung
to top