+

David Nabarro

Foto: Simon Ruf

David Nabarro ist Co-Director des Imperial College Institute of Global Health Innovation am Imperial College London und unterstützt mit seinem in der Schweiz ansässigen Sozialunternehmen 4SD das Thema Systemführerschaft für eine nachhaltige Entwicklung. Im März 2020 wurde David Nabarro zum Covid-19-Sonderbeauftragten des WHO-Generaldirektors ernannt. Seinen medizinischen Abschluss erlangte er 1974 und arbeitete danach in mehr als 50 Ländern – in Gemeinden und Krankenhäusern, für Regierungen, die Zivilgesellschaft, Universitäten und UNO-Programme.

In den 1990er Jahren war David Nabarro Referatsleiter für Gesundheit und Bevölkerung und Direktor für Humanentwicklung am Ministerium für Internationale Entwicklung Großbritanniens. Von 1999 bis 2017 hatte er verschiedene Führungspositionen in den Bereichen Krankheitsausbrüche und Gesundheitsfragen, Lebensmittelunsicherheit und Ernährung, Klimawandel und nachhaltige Entwicklung im System der Vereinten Nationen inne. Im Oktober 2018 wurden er und Lawrence Haddad mit dem Welternährungspreis für ihre Rolle bei der Stärkung des Profils und der Schaffung von Koalitionen zur Unterstützung einer besseren Ernährung im Rahmen der Nachhaltigkeitsziele ausgezeichnet.

Stand: 18.12.2020

Mediathek

Körber Demografie-Symposium 2020: Globale Herausforderung. Lokale Lösungen.
04.11.2020

Körber Demografie-Symposium 2020: Globale Herausforderung. Lokale Lösungen.

Wenige Menschen haben mehr innovative Ansätze und gute Ideen gesehen, um mit der Corona-Krise umzugehen, als Dr. David Nabarro. Als...

zum Video
to top