X
   
Mediathek

Elisabeth Burchhardt

Elisabeth Burchhardt (Foto: Marcel Stammen)

Elisabeth Burchhardt, 1969 geboren in Wien, lebt seit 2001 in Hamburg. Seit vielen Jahren arbeitet sie im Kulturkontext. Seit Anfang 2016 ist sie zudem Ausbildungskandidatin der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG) in Hamburg. Elisabeth Burchhardt war Dramaturgin am Zürcher Schauspielhaus, Chefdramaturgin am Staatstheater Schwerin und Kulturjournalistin beim NDR. Sie verfasste außerdem Theaterstücke, Hörspiele und Features. Für die Körber-Stiftung moderierte Elisabeth Burchhardt mehrere Veranstaltungen, darunter das Podiumsgespräche im Körber Forum zur epea 2014 und die Diskussion »Denken im Raum« zum Thema Museumsgestaltung.

Stand: 16.03.2018

Mediathek

Die Welt in meinem Kopf
11.06.2018

Die Welt in meinem Kopf

Durch Virtual Reality entstehen völlig neue Erfahrungswelten. Wie funktioniert Wahrnehmung in dieser digitalen Umgebung? Über Chancen,...

zum Video
Grenzerfahrungen
05.04.2017

Grenzerfahrungen

Wie gehen wir mit Grenzen um? Sind Grenzen ein Urbedürfnis menschlichen Daseins? Was haben Grenzen mit dem Begriff Heimat und biografischen...

zum Video
Denken im Raum
17.09.2014

Denken im Raum

Museen bieten einzigartige Erkenntnisräume: Sie können den Besucher zu neuem Denken anregen, durch Auswahl und Anordnung der Exponate, vor...

zum Video
to top