Florian Grotz

Florian Grotz (Foto: privat)

Florian Grotz ist Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Vergleichende Regierungslehre an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg. Zuvor arbeitete er an den Universitäten Heidelberg, Berlin (FU), Würzburg und Lüneburg und war Gastwissenschaftler an zahlreichen Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Sein wissenschaftliches Interesse gilt vor allem der Funktionsweise und Reform demokratischer Institutionen in Deutschland und Europa.

Stand: 29.12.2015

Mediathek

Bürgerschaft und Volkes Stimme
24.02.2016

Bürgerschaft und Volkes Stimme

Verkehr, Flüchtlinge, Olympia – nur einige der Themen für das zentrale Organ von Hamburgs Politik: die Bürgerschaft. Doch wie sehr fühlen...

zum Video