+
   
Mediathek

Gemma Pörzgen

Foto: privat

Gemma Pörzgen arbeitet als freie Journalistin und Autorin mit Themenschwerpunkt Osteuropa in Berlin. Sie ist seit 2009 erneut Vorstandsmitglied der deutschen Sektion von »Reporter ohne Grenzen« und arbeitet regelmäßig für die Redaktion von »Deutschlandradio Kultur«. Von 1991 bis 2006 arbeitete sie in verschiedenen Positionen für die Frankfurter Rundschau, sowie diverse weitere Zeitungen. Gemma Pörzgen hat Politikwissenschaft, Slawistik und Osteuropäische Geschichte an der Universität München studiert.

Stand: 07.12.2017

Mediathek

Exile Media Forum: Zukunft des Exil-Journalismus aus der Sicht der Macher
30.10.2018

Exile Media Forum: Zukunft des Exil-Journalismus aus der Sicht der Macher

Es gibt sie schon: Projekte und Initiativen, die die gesellschaftliche Vielfalt auch in der Medienlandschaft abbilden. Doch mit welchen...

zum Video
to top