X
   
Mediathek

Hans-Lothar Domröse

Foto: privat

Hans-Lothar Domröse ist ein ehemaliger General des Heeres der Bundeswehr. In seiner letzten Verwendung war er seit dem Jahr 2012 Befehlshaber des Allied Joint Force Command der NATO im niederländischen Brunssum.

Hans-Lothar Domröse trat 1973 in den Dienst der Bundeswehr. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität der Bundeswehr in Hamburg und mehreren Verwendungen als Offizier absolvierte er im Jahr 1984 den Generalstabslehrgang.

Als im Jahr 1996 die ersten Wahlen nach dem Krieg in Bosnien-Herzegowina durchgeführt wurden, leitete Hans-Lothar Domröse die NATO-Einheit zur Unterstützung der OSZE-Wahlbeobachtungsmission. 1999 war er Stabschef der NATO-Brigaden im südlichen Teil des Kosovo, ab 2008 übernahm Hans-Lothar Domröse die Position des Stabschefs bei der internationalen Stabilisierungsmission ISAF in Afghanistan.

Stand: 05.09.2017

Mediathek

Körber Debate: Wie viel muss Deutschland für Verteidigung ausgeben?
18.09.2017

Körber Debate: Wie viel muss Deutschland für Verteidigung ausgeben?

»Deutschland schuldet der NATO riesige Summen!« Mit dieser Aussage fachte US-Präsident Donald Trump zuletzt die Debatte über deutsche...

zum Video
to top