X
   
Mediathek

Holger Noltze

Foto: Bennet Seiger

Holger Noltze ist Musikjournalist und seit 2005 Professor für Musik und Medien an der TU Dortmund, wo er den Studiengang Musikjournalismus aufgebaut hat. Er studierte Germanistik, Hispanistik und Geschichte in Bochum und Madrid und promovierte über Wolframs »Parzival«. Von 2000 bis 2005 war Holger Noltze Ressortleiter Aktuelle Kultur beim Deutschlandfunk. Im WDR-Fernsehen moderierte er von 2001 bis 2015 die Gesprächsrunde »west.art Talk«. Zwischen 2013 und 2017 war er zudem Sprecher des »Rats für Kulturelle Bildung«. Holger Noltze ist mit Features und Beiträgen vor allem im WDR zu hören und schreibt als Musikjournalist und Literaturkritiker u. a. für »Opernwelt«, die NZZ und die ZEIT.

Noltze veröffentlichte Bücher über Goethe (2007) und Wagner (2008) sowie die opern- und kulturgeschichtliche Darstellung »Liebestod. Wagner, Verdi, Wir« (2013). Außerdem publizierte er die Bände »Die Leichtigkeitslüge. Über Musik, Medien und Komplexität« (Edition Körber, 2010) und zusammen mit dem Pianisten Menahem Pressler »Dieses Verlangen nach Schönheit. Gespräche über Musik« (Edition Körber, 2016). 2020 erschien, ebenfalls in der Edition Körber, »World Wide Wunderkammer. Ästhetische Erfahrung in der digitalen Revolution«.

Holger Noltze ist zudem Mitgründer der Online-Plattform takt1.de für klassische Musik.

Stand: 11.05.2020

Mediathek

World Wide Wunderkammer
11.05.2020

World Wide Wunderkammer

Verändert die Digitalisierung auch unsere Erfahrung von Kunst und Musik? Der Musikjournalist Holger Noltze analysiert wie...

zum Buch
World Wide Wunderkammer
07.05.2020

World Wide Wunderkammer

Digitalisierung war für Opernhäuser, Theater und Museen lange allenfalls ein Marketingthema – oder, in der Pandemie, ein Ersatzspielort....

zum Audio
Der Stoff, aus dem das Neue ist
15.05.2018

Der Stoff, aus dem das Neue ist

Alle sind sich einig, dass Deutschland Innovationen braucht. Nur: Was bedeutet Innovation eigentlich? Die Buchpremiere von Wolf Lotters...

zum Video
Der Stoff, aus dem das Neue ist
15.05.2018

Der Stoff, aus dem das Neue ist

Alle sind sich einig, dass Deutschland Innovationen braucht. Nur: Was bedeutet Innovation eigentlich? Die Buchpremiere von Wolf Lotters...

zum Audio
Das Verlangen nach Schönheit
12.12.2016

Das Verlangen nach Schönheit

Mit über 90 Jahren gehört Menahem Pressler zu den ältesten aktiven Konzertpianisten der Welt. Für ihr gemeinsames Buch sprach er mit dem...

zum Video
Menahem Pressler: Über das Glück
12.12.2016

Menahem Pressler: Über das Glück

Auch im Alter von über 90 Jahren spielt der Pianist Menahem Pressler noch Konzerte. Im Gespräch mit dem Musikjournalisten Holger Noltze...

zum Video
Menahem Pressler: Über das Leben
12.12.2016

Menahem Pressler: Über das Leben

Der Musikjournalist Holger Noltze spricht mit dem Pianisten Menahem Pressler über dessen Lebenswerk und die Leidenschaft für seinen Beruf,...

zum Video
Menahem Pressler: Die Suche
12.12.2016

Menahem Pressler: Die Suche

Veränderungen sind für den Pianisten Menahem Pressler Teil seiner Künstlerexistenz. Was für ihn das Leben bereichert, erzählt er im Gespräch...

zum Video
Menahem Pressler: Die Sehnsucht nach Schönheit
12.12.2016

Menahem Pressler: Die Sehnsucht nach Schönheit

»Das Verlangen nach Schönheit« treibt den Pianisten Menahem Pressler auch im Alter von über 90 Jahren noch an. Mit dem Musikjournalisten...

zum Video
Menahem Pressler: Über den eigenen Klang
12.12.2016

Menahem Pressler: Über den eigenen Klang

Für den Pianisten Menahem Pressler ist die Musik elementarer Bestandteil seines Lebens. Über das Älterwerden und seine Hingabe für das...

zum Video
Menahem Pressler: Die Zukunft
12.12.2016

Menahem Pressler: Die Zukunft

Der Pianist Menahem Pressler will mit seiner Musik andere berühren – noch im Alter von über 90 Jahren spielt er Konzerte. Wie er über die...

zum Video
Das Verlangen nach Schönheit
12.12.2016

Das Verlangen nach Schönheit

Mit über 90 Jahren gehört Menahem Pressler zu den ältesten aktiven Konzertpianisten der Welt. Für ihr gemeinsames Buch sprach er mit dem...

zum Audio
Dieses Verlangen nach Schönheit
30.04.2016

Dieses Verlangen nach Schönheit

Mit über 90 Jahren gehört Menahem Pressler zu den ältesten Konzertpianisten der Welt. Gemeinsam mit dem Musikjournalisten Holger Noltze...

zum Buch
Mehr als schöne Stimmen
20.10.2014

Mehr als schöne Stimmen

Primadonna und Heldentenor sinken sich in die Arme, Applaus, Blumen, Vorhang, Lachsschnittchen. So sieht es aus, das Leben von Opernsängern,...

zum Video
Vom Hören sagen
30.10.2013

Vom Hören sagen

»Es wird so viel über Musik gesprochen, und so wenig gesagt«, seufzte Felix Mendelssohn-Bartholdy schon 1842. Ein Fazit, dem wohl zustimmen...

zum Audio
Vom Hören sagen
30.10.2013

Vom Hören sagen

»Es wird so viel über Musik gesprochen, und so wenig gesagt«, seufzte Felix Mendelssohn-Bartholdy schon 1842. Ein Fazit, dem wohl zustimmen...

zum Video
Kommunale Intelligenz
06.05.2013

Kommunale Intelligenz

Gerald Hüther fordert uns auf, den entscheidenden Erfahrungsraum der Kommune wiederzubeleben und radikal umzudenken: »Wir brauchen eine neue...

zum Audio
Kommunale Intelligenz
06.05.2013

Kommunale Intelligenz

Gerald Hüther fordert uns auf, den entscheidenden Erfahrungsraum der Kommune wiederzubeleben und radikal umzudenken: »Wir brauchen eine neue...

zum Video
Musik braucht Begeisterung
10.01.2011

Musik braucht Begeisterung

Ein vitales Konzertleben der Zukunft braucht neben genialen Künstlern ideenreiche Programmmacher, spannende, unmittelbare...

zum Audio
Die Leichtigkeitslüge
12.09.2010

Die Leichtigkeitslüge

Klassische Musik gilt als ernst, schwierig, anspruchsvoll – muss das so sein? Das muss es, sagt Holger Noltze in seinem neuen Buch »Die...

zum Audio
Die Leichtigkeitslüge
31.12.2009

Die Leichtigkeitslüge

Klassische Musik gilt als ernst und schwierig – zu Recht, sagt Holger Noltze. Denn diese Musik ist komplex, sie fordert Anstrengung. Doch...

zum Buch
to top