Ilka Parchmann

Ilka Parchmann (Foto: privat)

Prof. Dr. Ilka Parchmann ist Chemiedidaktikerin am IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik Kiel. Nach einem Studium der Fächer Biologie und Chemie für das Lehramt an Gymnasien und Promotion in Didaktik der Chemie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ging sie 1997 für zwei Jahre ins Referendariat an das Lothar-Meyer-Gymnasium in Varel. 2002 wurde sie als Professorin für Didaktik der Chemie an das IPN und die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel berufen. Von 2004 bis 2009 war sie Professorin für Didaktik der Chemie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und kehrte 2009 als Leiterin der Abteilung Didaktik der Chemie wieder an das IPN zurück. Ihr wissenschaftlicher Fokus liegt auf Kompetenzentwicklung bei Schülern, kontextbasiertem Lernen, innovativen Unterrichtskonzepten und Lehreraus- und -weiterbildung.

Stand: 15.08.2013

Mediathek

Handy ja, Physik nein danke – warum sind MINT-Fächer so uncool?
20.10.2013

Handy ja, Physik nein danke – warum sind MINT-Fächer so uncool?

Wie selbstverständlich gebrauchen und verlassen wir uns im Alltag auf Technik. Doch verstehen wir immer weniger, wie sie funktioniert. Aber...

zum Audio

Veranstaltungen

Handy ja, Physik nein danke – warum sind die MINT-Fächer so uncool?
21.10.2013

Handy ja, Physik nein danke – warum sind die MINT-Fächer so uncool?

Wie selbstverständlich gebrauchen und verlassen wir uns im Alltag auf Technik. Doch verstehen wir immer weniger, wie sie funktioniert. Aber...

zur Veranstaltung