X
   
Mediathek

Jürgen Trittin

Foto: Jürgen Trittin/Laurence Chaperon

Jürgen Trittin wurde 1980 Mitglied der Grünen. Nach seinem Einzug in den Niedersächsischen Landtag 1985 war er von 1990 bis 1994 Niedersächsischer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten. Von 1994 bis 1998 war er Sprecher des Bundesvorstandes von Bündnis 90/Die Grünen. 1998 zog er in den Deutschen Bundestag ein. Von 1998 bis 2005 war er Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Von 2005 bis 2009 koordinierte er den Arbeitskreis Internationale Politik und Menschenrechte der grünen Bundestagsfraktion. Von 2009 bis 2013 war er Vorsitzender der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Seit der 19. Wahlperiode ist er Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages, stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union sowie Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der NATO.

Stand: 31.08.2018

Mediathek

Körber Debate: Militarisierung deutscher Außenpolitik?
14.05.2013

Körber Debate: Militarisierung deutscher Außenpolitik?

Kanzlerin Angela Merkel befürwortet Waffenexporte in Krisenregionen, damit ausgewählte Staaten einen Beitrag zur ihrer regionalen Sicherheit...

zum Audio
Körber Debate: Militarisierung deutscher Außenpolitik?
14.05.2013

Körber Debate: Militarisierung deutscher Außenpolitik?

Kanzlerin Angela Merkel befürwortet Waffenexporte in Krisenregionen, damit ausgewählte Staaten einen Beitrag zur ihrer regionalen Sicherheit...

zum Video
Körber Debate: Muss das Atomprogramm des Iran mit allen Mitteln gestoppt werden?
19.02.2008

Körber Debate: Muss das Atomprogramm des Iran mit allen Mitteln gestoppt werden?

Der Streit um das Atomprogramm des Iran droht zu eskalieren. Wie groß ist die Bedrohung, die vom iranischen Atomprogramm ausgeht? Soll der...

zum Audio
to top