+

Karl-Heinz Kamp

Karl-Heinz Kamp (Foto: privat)

Dr. Karl-Heinz Kamp ist seit 2013 Direktor für Weiterentwicklung an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik in Berlin.

Von 2007 bis 2013 war Kamp Forschungsdirektor am NATO Defense College in Rom. Von 1989 bis 2007 war Kamp bei der Konrad-Adenauer-Stiftung tätig – unter anderem als Abteilungsleiter Sicherheitspolitik, Leiter der Planungsabteilung und schließlich Koordinator Sicherheitspolitik. 1997/98 war er in den Planungsstab des Auswärtigen Amtes abgeordnet.

2009 wurde Kamp von Madeleine Albright als Berater in die NATO Group of Experts on the New Strategic Concept berufen.

Seine mehr als 350 Publikationen erschienen unter anderem in: Foreign Policy, Financial Times, New York Times, Wall Street Journal, Die Welt, FAZ, Internationale Politik und Neue Zürcher Zeitung.

Stand: 07.05.2015

Mediathek

Körber Debate: Muss der Westen Russland mit mehr Härte begegnen?
20.05.2015

Körber Debate: Muss der Westen Russland mit mehr Härte begegnen?

Der Ukraine-Konflikt steht im Fokus der Öffentlichkeit. Müssen EU und USA ihr Verhalten gegenüber Russland ändern? Über den Umgang mit...

zum Video
Körber Debate: Muss der Westen Russland mit mehr Härte begegnen?
20.05.2015

Körber Debate: Muss der Westen Russland mit mehr Härte begegnen?

Der Ukraine-Konflikt steht im Fokus der Öffentlichkeit. Müssen EU und USA ihr Verhalten gegenüber Russland ändern? Über den Umgang mit...

zum Audio
to top