X
   
Mediathek

Katharina Schütz

Foto: J. Jung

Katharina Schütz lebt in Hamburg. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie 1975-78 an der renommierten Folkwang Universität der Künste in Essen. Bekannt geworden ist sie durch viele Film-, Fernseh- und Theaterrollen in Hamburg, Deutschland und der Schweiz. Zu sehen ist sie u.a. bei »Tatort«, »Das Duo«, »Die Pfefferkörner« und mehr. Neben ihrer Schauspielerei hat sie sich seit vielen Jahren als Sprecherin in Leseprogrammen und auf Literaturfestivals etabliert. Sie tritt oft auch gemeinsam mit Musikern auf, wie dem Konzertpianisten Per Rundberg, der Komponistin Anne Holler und dem Streichquartett der Hamburger Camerata. Sie liest sehr unterschiedliche Texte wie moderne Literatur aus China, Herta Müller, Heinrich von Kleist oder »erklärt« den Hamburgern das Schweizerdeutsch. Mit Vorliebe sucht sie sich sperrige Texte aus, um diesen den Weg zum Leser zu ebnen.

Stand: 13.02.2019

Mediathek

Exil begreifbar machen
17.10.2018

Exil begreifbar machen

Im 20. Jahrhundert trieben Diktaturen, Krieg und Völkerverschiebungen Hunderttausende in die Flucht und ins Exil. Nach 1933 verließ ein...

zum Video
Hannah Arendt: »Denken ohne Geländer«
15.10.2013

Hannah Arendt: »Denken ohne Geländer«

»Denken ohne Geländer« – so nannte die amerikanische Journalistin und Wissenschaftlerin Hannah Arendt (1906-1975) ihr Vorgehen in der...

zum Audio
Hannah Arendt: »Denken ohne Geländer«
15.10.2013

Hannah Arendt: »Denken ohne Geländer«

»Denken ohne Geländer« – so nannte die amerikanische Journalistin und Wissenschaftlerin Hannah Arendt (1906-1975) ihr Vorgehen in der...

zum Video
to top