+

Lior Oren

Foto: privat

Lior Oren ist IT-Manager und public historian. Er wurde in Tel Aviv als Sohn einer aus Hamburg stammenden Familie geboren und zog 2012 in die Hansestadt. Dort erforscht er das jüdische Leben, beschäftigt sich mit der jüdisch-zionistischen Hachschara und engagiert sich gegen Antisemitismus und Rassismus.

Stand: 15.01.2021

Mediathek

Mehr als Klein-Jerusalem – Jüdisches Erbe in Hamburg
22.02.2021

Mehr als Klein-Jerusalem – Jüdisches Erbe in Hamburg

Im Hamburger Grindelviertel, das auch »Klein-Jerusalem« genannt wurde, pulsierte bis 1933 das jüdische Leben der Stadt mit seiner mehr als...

zum Video
to top